Gegenstand des Vertrages

Für Syridia.de gilt:
Syridia.de stellt dem Vertragspartner die Nutzungsrechte für einen Account bei Syridia.de zur Verfügung.


Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Bedingungen und Pflichten der Vertragspartner.


Leistungsumfang

Der Nutzer erhält das Recht, ab Beginn der Laufzeit des Vertrages, einen Account bei Syridia.de nutzen zu dürfen.


Nutzer Rechte, Bedingungen und Pflichten

1. Mit der Registrierung erkennt der User die allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

2. Bei der Registrierung sind Nicknames verboten, die rassistisch, pornographisch, beleidigend oder drohend sind, gegen geltendes Recht verstoßen, oder den Namen, "Nicknames" oder den Rängen (z.B. Administrator, Moderator) des Syridia-Teams ähneln.

3. Jeder Haushalt darf nur einen Account führen.
Innerhalb eines Accounts darf ein Gratischarakter oder mehrere vollwertige/premium Charaktere geführt werden.
Werden mehrere Charaktere geführt und läuft für einen oder mehrere der Vollwertige-/Premiumstatus ab, so werden diese temprär Charaktere gesperrt und können wieder auf Vollwertigen-/Premiumstatus erhoben und weiter gespielt werden.

3.a) Zudem ist es nicht gestattet andere Charaktere (weder eigene noch fremde) zu "pushen", d.h. einseitige Lieferungen ohne Gegenleistungen sind nicht gestattet, auch nicht wenn sie über mehrere Accounts geführt werden (z.B. Spieler A sendet über Spieler B & C Rohstoffe und/oder Einheiten zu Spieler D).

3.b) Es ist nicht gestattet seine Accountdaten dritten Personen außerhalb des Haushalts weiter zu geben.

4. Das Ausnutzen von Bugs ist strengstens untersagt. Tritt ein Bug auf, so ist er umgehend den Admins zu melden.

5. Das Benutzen von nicht authorisierten Scripten oder Programmen die auf die Datenbank von Syridia.de bzw. Syridia.de Einfluss nehmen ist untersagt.

6. Das Benutzen von Funktionen, die nicht im Browserfenster beinhaltet sind, sind untersagt (dazu gehören auch Browserfunktionen wie "Aktualisieren"/"Neu Laden", "Zurück", die Eingabe eines "Deep-Links" in die Addresszeile, usw).

7. Weiß ein User von Verstößen gegen diese Pflichten, so sind diese umgehend den Administratoren mitzuteilen.

8. Das Mitglied hat die Möglichkeit für Syridia.de Credits gegen Geld zu erwerben. Bei Nichtbeachtung einer der hier genannten Verhaltensverpflichtungen schützt der erwerb von Credits nicht vor der Löschung des Syridia.de Accounts. Eine Rückerstattung des gezahlten Betrages erfolgt nicht.

9. Jedes Mitglied ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten anderer Mitglieder, die es im Zusammenhang mit der Nutzung der Syridia.de bzw. Syridia.de -Datenbank erhält, vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für Namen, Telefon-, Faxnummern, Wohn- und E-Mail-Adressen oder URLs anderer Mitglieder.

10. Das Verbreiten von Daten, welchen einen Virus enthalten, und das Hochladen von urheberrechtlich geschützten Daten oder Software ist gleichfalls untersagt.

11. Das Mitglied ist jederzeit berechtigt, die Mitgliedschaft ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Dabei behält sich Syridia.de eine Datenverwahrung in Form von Backups von bis zu 6 Monaten vor in der die Persönlichen Daten weiterhin gespeichert bleiben. Nach Ablauf der Frist werden die Daten ohne Aufforderung automatisch gelöscht. Sollte das jeweilige Mitglied vor dem Ablauf der Frist den Service wieder in Anspruch nehmen wird die vorhergegangene Kündigung als nichtig betrachtet.

12. Ungeachtet möglicher zivil- und strafrechtlicher Folgen für das einzelne Mitglied berechtigt die Nichtbeachtung einer der hier genannten Verhaltensverpflichtungen Syridia.de zu einer fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft. Auch bei Besitz eines Premium-Accounts (ggf wird einem nur der Premiumstatus aberkannt).

13. Die Nutzung eines Accounts darf ausschließlich privaten Zwecken dienen und keinem gewerblichen.
Ein Verkauf der Charaktere, nicht der Accounts, ist gestattet, wobei die Daten Eigentum von Syridia.de bleiben. Die Betreiber sind darüber zu informieren und transferieren den Charakter von einem auf den anderen Account gegen eine Gebür von 500 Credits.

14. Jeder User stellt Syridia.de im Rahmen der Leistungserbringung personenbezogene Daten wahrheitsgemäß zur Verfügung. Diese Daten werden gespeichert, verarbeitet und bedarfsgerechten Zwecken von Syridia.de zugeführt. Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Mitglieds enthalten. Bedarfsgerechte Zwecke sind jegliche Zwecke die Syridia.de mit den Daten unternimmt, unter der Berücksichtigung der gesetzlich geltenden Datenschutzgesetze.

16. Seine Daten sind dem User im Rahmen der technischen Möglichkeiten jederzeit einseh- und/oder änderbar.

17. Syridia.de behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen dem Spiel angemessen zu erweitern ohne jedem User dies einzeln mitzuteilen.

18. Jeder User verpflichtet sich, mögliche Änderungen in der Geschäftsordnung selbständig in Erfahrung zu bringen und zu befolgen.

19. Jeder User hat sich selbständig über das Portal, das Forum und den im Spiel gegebenen Möglichkeiten über Updates, Änderungen, Bugs, Serverdowns und ähnliches zu informieren.

20. Ist ein User mit einer Änderung nicht einverstanden hat er das Recht, den Vertrag mit dem Löschen seines Accounts zu kündigen.

21. Den Administratoren von Syridia.de ist es gestattet einen Account ohne Angabe von Gründen zu löschen.

22. Es ist nicht gestattet Werbeblocker zu verwenden, sofern man einen gratis Charakter nutzt.

23. Bei vergehen gegen die AGBs wird Syridia.de nach eigenem Ermessen eine "Strafe" durchführen (z.B. zurücksetzen oder sperren von Charakteren) oder den Account Löschen. Im Falle einer Straftat, wie z.B. das unauthorisierte lesen oder ändern von Daten wird Anzeige erstattet.


Datenschutz

1. Die Sicherheit und der Schutz der jeweiligen Daten der Mitglieder unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG). Der User erklärt sich des Mitloggens seiner IP und anderer Identitäsbezogener Daten einverstanden.

2. Aufgrund dessen, dass der Datenschutz mit dem Stand der Technik in diesem Umfang nicht umfassend gewährleistet werden kann, trägt deshalb das Mitglied selbst ebenfalls Sorge dafür, mit allem ihm zur Verfügung stehenden Mitteln.

3. Sämtliche NICHT offiziell authorisierten Anwendungen, welche Syridia.de Inhalte verwenden, verarbeiten sowie Dritten automatisiert bereitstellen sind nicht zugelassen. Zuwiderhandlungen werden sofort strafrechtlich verfolgt. Des weiteren werden Schadensersatzforderungen geltend gemacht.

4. Bei Anhaltspunkten für eine unzulässige oder gesetzeswidrige Nutzung hat Syridia.de bzw. Syridia.de das Recht, die von den Mitgliedern eingegebenen Inhalte zu überprüfen und gegebenenfalls den Zugriff auf diese Daten zu sperren.

5. Syridia.de ist jederzeit berechtigt, die angebotenen Dienstleistungen ganz oder teilweise einzustellen. Auch bei Besitz eines Premium-Accounts.


Verantwortlichkeit

Syridia.de lehnt jegliche Verantwortung für die von Usern eingebrachten Inhalte des Spieles ab.

Rassistische, pornographische, beleidigende, drohende oder gegen geltendes Recht verstossende Inhalte, sowie das Verletzen von Rechten Dritter führen zur Löschung oder Sperrung des Accounts. Syridia.de ist nicht für die von Spielern frei konfigurierbaren Bereiche verantwortlich. Wird ein Verstoß entdeckt oder gemeldet, wird der Verstoß entfernt.

Syridia.de haftet nicht für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung des Accounts ergeben.


Urheberrechte

Alle im Spiel oder auf zugehörigen Seiten gezeigten Grafiken (Ausnahme hierbei sind, die von Usern in das Spiel eigens eingebrachten Bilder) und Quellcodes/ HTML-Codes, soweit nicht ausdrücklich anders beschrieben, sind Eigentum von www.Syridia.de bzw Felix Hartung. Eine Verletzung der Copyrights/Urheberrechts wird strafrechtlich verfolgt.


Abschließender Hinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder sollte sich in dem Vertrag eine Lücke herausstellen, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung gelten, die - soweit rechtlich möglich - dem am nächsten kommt, was die Partner gewollt haben oder nach dem Sinn und Zweck des Vertrages gewollt haben würden, sofern sie die nichtige oder unwirksame Bestimmung gekannt oder den außer Acht gelassenen Punkt bedacht hätten.